Alt Hanovera

Das Alt Hanovera ist das Schlagerzelt des Schützenfestes. Das Zelt bietet insgesamt 3000 Menschen Platz und ist gestaltet wie ein niedersächsisches Hallenhaus. Das Programm wird von wechselnden DJs gestaltet. Ausgeschenkt werden hier die Biere der Privatbrauerei Herrenhausen.

Bähres Ausschank

Familie Bähre ist vom Schützenplatz nicht wegzudenken... der neu gestaltete Ausschank lädt zum gemütlichen Verweilen zwischen all dem Festplatz-Trubel ein!

Bayern Festhalle

Die Bayern Festhalle bringt richtig Stimmung auf den Platz. Mit seiner bayrischen Aufmachung sticht es gleich ins Auge. In der Festhalle selber werden einem Bier und Essen aus der bayrischen Landeshauptstadt serviert. Für ein kleines Wiesn-Gefühl auf dem Schützenfest Hannover.

Brauhaus Live

Im Eingangsbereich befindet sich eine Pyramide aus Glas und Aluminium mit Platz für rund 1500 Gäste. Sie werden von wechselnden Diskjockeys von der Kanzel aus unterhalten. An die Pyramide schließt sich ein Partyzelt an. Dort gibt es ein Programm mit Live-Bands und DJs. Außerdem gibt es im Brauhaus Live die längste Theke des Schützenfestes. Ausgeschenkt werden hier die Biere vom Brauhaus Ernst-August.

Gaypeople Zelt

Das Schützenfest Hannover ist das einzige Volksfest in Deutschland mit einem eigenen Gaypeople-Zelt. Das Programm besteht aus Travestie-Shows, aber auch die Stars der Schlagerszene treten hier auf. 1200 Menschen finden in dem Zelt Platz. Das Gaypeople-Zelt ist längst mehr als nur ein Zelt auf dem Schützenfest Hannover, es hat sich zu einer festen Event-Größe in der Region entwickelt. Hier treffen sich nicht nur Schwule und Lesben, sondern auch Prominente und alle, die ausgelassen feiern möchten.

NP-Rondell

Das Rundteil ist das Herzstück des Festplatzes. Es zeichnet sich durch ein vielseitiges Gastronomie-Konzept aus, rustikales Essen, Gemütlichkeit und Party-Atmosphäre, nach dem Motto von allem etwas und für jeden das Richtige.