Hinter dem Schützenfest steht ein schlagfertiges Team. Viele Aufgaben warten, damit das Schützenfest pünktlich seine Tore öffnen kann. Platzaufbau, Werbung, Festveranstaltungen, Sicherheit - das sind nur einige Stichworte, die das „Team Schützenfest“ über viele Monate beschäftigt.

Nachdem der Rat der Landeshauptstadt Hannover im September 2016 einstimmig für eine Neuausrichtung des Schützenfestes gestimmt hat, d. h. das Eventmanagement der Stadt die Organisation, Planung und Durchführung des Schützenfestes übernommen hat, gab es auch im Team eine Weichenstellung.
Ziel war es, die jahrelange Erfahrung des Vereins mit den professionellen Veranstaltungsstrukturen der Landeshauptstadt zu verbinden.

Ralf Sonnenberg, verantwortlich für das Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover zu seiner Motivation, das nächste Schützenfest in Hannover zu planen: „Das Schützenfest ist Hannovers traditionsreichste Veranstaltung. Brauchtum trifft auf zeitgemäße Party. Dieses Fest zu organisieren ist Ehrensache und gleichzeitig eine große Herausforderung.“

Paul-Eric Stolle, Präsident des Verbands Hannoverscher Schützenvereine e. V. zur Frage, worauf er sich beim nächsten Schützenfest 2017 am meisten freut: „Der bunte Mix aus Volksfest und Schützentradition begeistert mich jedes Jahr aufs Neue. Viele Besucher auf dem Festplatz, ein großer Schützenausmarsch, gutes Wetter und gute Stimmung – das wünsche ich mir. Ich bin sicher, dass wir mit dem neuen Konzept, Jung und Alt überzeugen werden“.

Wer gehört noch zum Team?

Uta Körner koordiniert seit über 30 Jahren die täglichen Geschäfte des Vereins. Günter Arand kümmert sich seit mehr als 28 Jahren um das Schützenfest, 16 davon als Platzmeister. Er steht in Kontakt zu den Schaustellern und plant, wo welches Fahrgeschäft steht. Seit 2017 hat er dabei Unterstützung von Mathias Märker, der nach und nach in seine Fußstapfen treten wird und Fachmann für Sicherheitsfragen jeglicher Art ist. Elke Schmiedeberg ist seit 2009 erste Ansprechpartnerin für den Schützenausmarsch.
Lea Vache, Lina Stahl, Lena Günther und Laura Schwake arbeiten im Eventmanagement der Landeshauptstadt und kümmern sich um alles Organisatorische, Veranstaltungen auf dem Platz, Werbung & Marketing rund ums Schützenfest. Christina Merzbach ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und hält den Kontakt zu den Medien.

Wir, also das gesamte Team, freuen uns sehr darauf, wenn es in diesem Sommer wieder heißt „ein dreifaches Horrido“!

Paul-Eric Stolle

Ralf Sonnenberg

Günter Arand

Mathias Märker

Lena Günther

Uta Körner

Christina Merzbach

Elke Schmiedeberg

Laura Schwake

Lina Stahl

Lea Vache