Positive Bilanz zum Schützenfest Hannover


1,1  Millionen BesucherInnen auf dem Fest bis Sonntagabend erwartet
Schützenfest Hannover auf Erfolgswelle: Stadt und Schützen sehr zufrieden

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stefan Schostok, Schützenpräsident Paul-Eric Stolle und Ralf Sonnenberg, Leiter des städtischen Eventmanagements, zogen heute (8. Juli 2018) zusammen mit Schaustellern, Gastronomen und Einsatzkräften ein positives Resümee über die vergangenen zehn Festtage des 489. Schützenfestes in Hannover. „Daumen hoch – das diesjährige Schützenfest war ein voller Erfolg. Wetter, Stimmung und Konzept – alles zusammen ging voll auf. Die Begeisterung war überall zu spüren. Wir rechnen daher mit 1,1 Millionen BesucherInnen bis heute Abend zum Abschluss des Festes, 100.000 mehr als im Vorjahr. Ein herzliches Dankeschön an Polizei, Feuerwehr, DRK und alle Helferinnen und Helfer für die gute Zusammenarbeit“, fasste Oberbürgermeister Stefan Schostok seine Eindrücke zusammen. Auch das Eventmanagement und der Schützenpräsident zogen eine positve Bilanz, ebenso wie die Einsatzkräfte. mehr

Foto: Florian Arp

Star Wars Parade am Rundteil


Ein weiteres Highlight gab es heute (7. Juli) auf dem Schützenfest: eine Star Wars Parade am Rundteil. Siebzehn kostümierte Helden der German Garrison (dt. Ableger der 501sten Legion, des größten Star Wars Kostüm-Clubs weltweit) kamen nach Hannover und begeisterten die großen und die kleinen Star Wars Fans, Selfie-Möglichkeit inklusive. 

Foto: Florian Arp

Bruchmeisterrundgang und Tag der niedersächsischen Schützenvereine


Gestern Abend (5. Juli) war es wieder soweit: das Collegium ehemaliger Bruchmeister startete zu seinem traditionellen Rundgang über den Festplatz,
200 Herren in schwarzen Anzügen und mit Zylinder – in jedem Jahr ein schönes Bild.

Heute steht der Platz auch wieder ganz im Zeichen der Schützen: Erwartet werden um 18.00 Uhr am Neuen Rathaus knapp 90 Schützenvereine und Musikkapellen aus ganz Niedersachsen mit 1.800 Mitgliedern. Auf Einladung der Gilde Brauerei, des Vereins Hannoversches Schützenfest e.V. und der Landeshauptstadt Hannover kommen sie heute zum „Tag der niedersächsischen Schützenvereine“. Sie werden von Oberbürgermeister Stefan Schostok begrüßt und ziehen dann auf den Festplatz, musikalisch begleitet u.a. vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ronnenberg, der Marching Band „Flying Drums“ Hannover von 1994 e.V. und dem Musikcorps Alt Garbsen von 2013 e.V.

Foto: Fahrgastfernsehen

Hervorragende Halbzeitbilanz: 550.000 Besucher bis Dienstag – Familientag ein voller Erfolg


Der Familientag, am gestrigen Mittwoch (4. Juli) war ein voller Erfolg. Die große Maskottchenparade mit Schützenmaskottchen Ballerkalle und Ballerina und „ihren  22 Freunden“,  darunter EDDI (Hannover 96), Ernie und Bert, Tatzi Tatz (Zoo Hannover), Walli (Wasserwelt Langenhagen) wurde begeistert aufgenommen. Kinderschminken und Riesen-Seifenblasen erhielten ebenfalls großen Zulauf.

Zur Halbzeit am Dienstag gab es bereits eine hervorragende Bilanz. 550.000 Besucher waren bis zu dem Zeitpunkt auf dem Schützenfest, 150.000 mehr als im Vorjahr in diesem Zeitraum.
Ralf Sonnenberg, Leiter Eventmanagement der Stadt, freute sich über das große Interesse: „Das gute Wetter, die gute Stimmung und die vielen Neuheiten auf dem Platz machen die Sache rund“. Mehr Informationen

Foto: Florian Arp

Familientag mit Schnitzeljagd und grosser Maskottchen Parade


Der Familientag, am Mittwoch (4. Juli) ist ein absolutes „Muss“ für die „Kleinen“. Eine Schnitzeljagd mit Preisen, angeboten über die Feriencard, und Kinderschminken laden zum Mitmachen ein.
Immer mit von der Partie sind Schützenmaskottchen Ballerkalle und seine kleine „Schwester“ Ballerina. Die beiden laden zum Familientag auch „ihre Freunde“ zu einer Maskottchen-Parade ein.
Dabei sind 25 Maskottchen, darunter EDDI (Hannover 96) Ernie und Bert, Follow Bee (Flughafen Hannover), Ente Elli (Rossmann), Tatzi Tatz (Zoo Hannover) und viele andere.
Ab 15.00 Uhr am Gildetor. Viel Spaß!

Illustration: Jan Bintakies