Sonntag, 01 Juli 2018 14:35

200.000 BesucherInnen bei Schützenausmarsch in Hannover

Im "Doubliertritt, Marsch" hieß es heute, am 1. Juli 2018 um 10.00 Uhr wieder, als Schützenpräsident Paul-Eric Stolle den traditionellen Ausmarsch der Schützen ausrief und die 10.000 TeilnehmerInnen auf die dreieinhalb Kilometer lange Strecke vom Neuen Rathaus durch die Innenstadt bis zum Rundteil auf dem Festplatz schickte. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stefan Schostok begrüßte die 5.000 SchützenInnen und 5.000 MusikerInnen aus knapp hundert Musikkapellen im Vorfeld auf dem Trammplatz. 37 Schützenvereine aus ganz Deutschland waren zusätzlich zu den Gastvereinen des Verbands hannoverscher Schützenvereine e.V. mit dabei. 35 festlich geschmückte Festwagen und Kutschen machten den Schützenausmarsch wieder zu einem besonderen Erlebnis. 200.000 BesucherInnen schauten an den Straßen in der Innenstadt Hannovers und den Tribünen am Ballhof, dem Opernplatz und der Bruchmeisterallee zu, mehr.

 Foto: Fahrgastfernsehen
Letzte Änderung am Sonntag, 01 Juli 2018 15:45