Donnerstag, 06 Juli 2017 17:24

Positive Zwischenbilanz Empfehlung

Großen Besucherzuspruch konnte das Schützenfest gestern beim Familientag verzeichnen. Maskottchen-Parade, Kinderschminken, Schnitzejagd: das Angebot war groß.
„Das Schützenfest ist besonders auch ein Volksfest für die ganze Familie. Das war für uns Anlass den Familientag deutlich auszuweiten und viele attraktive Angebote für Kinder zu entwickeln. Der große Besucherzuspruch gibt uns Recht, das wir mit dieser Entscheidung richtig liegen“, fügte Ralf Sonnenberg, verantwortlich für das Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover zufrieden hinzu.

„Zur Halbzeit bis zum Dienstag hatten wir 400.000 BesucherInnen auf dem Schützenfest. Hier sehen wir, das das neue Konzept aufgeht und das Besucherinteresse sehr hoch ist. Die Regenphasen haben wir natürlich auch gespürt. Wir freuen uns nun auf das letzte Schützenfest Wochenende, das erfahrungsgemäß immer sehr stark ist und hoffen auf stabiles, schönes Wetter“.

Und auch der heutige Tag hat viel zu bieten: der traditionelle Bruchmeisterrundgang heute um 19.45 Uhr - Motto: 125 Jahre Üstra, der Handwerkerabend ab 19.00 Uhr in der Festhalle Marris und Lena Valeitis im Gaypeople-Zelt um 20.00 Uhr.
Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Juli 2017 18:52