Montag, 03 Juli 2017 15:25

Familientag mit Schnitzeljagd

Am Mittwoch ist Familientag - und da steht einiges auf dem Programm, zum Beispiel eine Schnitzeljagd für Kinder zwischen 6-15 Jahren, organisiert vom Collegium der ehemaligen Bruchmeister. Die Kinder können dabei Fragen rund um das Schützenfest beantworten. Über den gesamten Platz sind 10 Plakate verteilt, die ihnen die Antworten liefern. Start für die Schnitzeljagd ist am Gilde Tor (Bruchmeister Allee 1). Hier gibt es die Fragebogen und ein paar kleine Tipps. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen.
Mit dabei sind natürlich auch die beiden Maskottchen Ballerkalle und Ballerina - und es ist "Freunde-Tag". Sie laden zum Beispiel Eddy von Hannover 96, Hector (Die Recken - TSV Hannover-Burgdorf), Ernie & Bert vom NDR und Tatzitatz vom Zoo Hannover ein.
Außerdem gibt es Ermäßigungen auf Fahrgeschäfte - bis zu 50 Prozent und auch sonst auf dem Platz finden sich besondere, attraktive Angebote!

Und noch ein weiteres traditionelles Schützen-Highlight wartet auf dem Festplatz - das Papagoyen-Schießen. Nach alter Tradition, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, wird auf einen Holzvogel geschossen.
Eröffnet wird das Papagoyen-Schießen in diesem Jahr von André Neiß, Vorstandsvorsitzender der Üstra. Auch der Bruchmeisterrundgang am 6. Juli um 19.45 steht unter dem Motto - 125 Jahre Üstra.
Letzte Änderung am Dienstag, 04 Juli 2017 10:31