Dienstag, 16 Mai 2017 07:23

Neue Bruchmeisteranwärter 2017/2018 vorgestellt

 Ein wichtiger Termin im Vorfeld des Schützenfestes ist in jedem Jahr die Vorstellung der neuen Bruchmeisteranwärter.
Die vier jungen Männer wurden gestern vom Verwaltungsrat der Schützenstiftung der Landeshauptstadt Hannover bestätigt und dem Schützenrat vorgestellt.

1. Zug: Weiße Standarte: Benjamin Buch aus Hannover,
    
19 Jahre alt, Schützengesellschaft Bemerode von 1838 e. V.

2. Zug: Rote Standarte: Hermann Heidekorn aus Langenhagen,
     23 Jahre alt, Schützenverein Vinnhorst von 1907 e. V.

3. Zug: Gelbe Standarte: Jan Mielke aus Hannover,
     20 Jahre alt, Bürgerschützengesellschaft Herrenhausen von 1908 e. V.

4. Zug: Grüne Standarte: Andreas Pieper aus Hannover,
     28 Jahre alt, SSC Adlerhorst von 1965 e. V.


Die Bruchmeistertradition geht bereits auf das 14. Jahrhundert zurück.
Damals überprüften die Bruchmeister die Einhaltung von erlassenen Ordnungen (z. B. der Kleider-, Hochzeits- oder Eheordnung), ahndeten Regelverstöße
oder holten Strafen für den Rat der Stadt ein. Voraussetzung für das Amt war, dass sie „ledig, von gutem Charakter und unbescholten“ seien.
Heute stehen die Bruchmeister für viele städtische Repräsentationsaufgaben im Rahmen ihres Amtsjahres zur Verfügung.



Donnerstag, 04 Mai 2017 11:53

Das Fest-Bier zum Schützenfest Hannover

Noch 56 Tage bis zum Schützenfest. Und einen köstlichen Vorgeschmack gab es heute schon, als Bürgermeister Thomas Hermann das Einbrauen des Hannöversch-Fest-Biers gestartet hat. Seit dem Jahr 2007 wird im Brauhaus Ernst August jedes Jahr ein besonderes Fest-Bier gebraut. „Mit Leidenschaft und einem starken Bekenntnis zum hannöverschen Brauchtum gebraut, das ist das Festbier aus dem Brauhaus Ernst August zum 488. Schützenfest, so Bürgermeister Hermann im Rahmen der Veranstaltung. Tatkräftig unterstützt wurde er von Schützenpräsident Paul-Eric Stolle und Ralf Sonnenberg, Leiter des Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover.

Das Hanöversch Fest-Bier ist ein Saisonbier aus dem Brauhaus Ernst August, von dem 8000 Liter exklusiv für das Schützenfest in Hannover gebraut werden. Es ist auf dem Festplatz vom 30. Juni bis 9. Juli 2017 im Ausschank erhältlich, aber auch im regionalen Einzelhandel in ausgewählten Supermärkten und natürlich im Brauhaus selbst.

Foto Quelle: Th. Schirmacher für Brauhaus Ernst August

Dienstag, 02 Mai 2017 07:24

Facebook-Aktion: Gesichter für Werbekampagne zum Schützenfest Hannover gesucht

Werbung fürs Schützenfest: In diesem Jahr ist das Motto 'Feste feiern', 'Feste futtern', 'Feste verlieben'.
SchützInnen, Kinder, Freundinnen, Pärchen, Partysuchende – das sind Motive der neuen Plakatkampagne, die im Juni 2017 startet. 

Für die Werbekampagne 2018 geht das Schützenfest-Team neue Wege und sucht Teilnehmer via Facebook. Die Bewerbungsphase startete am 29. April und läuft bis 31. Mai 2017. „Wir suchen aufgeschlossene Menschen von Jung bis Alt, die Lust haben für das Schützenfest zu werben.“, so Ralf Sonnenberg, Leiter Eventmanagement der Landeshauptstadt zur Motivation der Initiative. „Unser Ziel ist es, Menschen von nebenan zu erreichen – Schützenfest Fans, die damit auch eine hohe Authentizität ausstrahlen.“ Ein Foto und eine Kontaktadresse über Facebook reichen fürs Erste. Die ausgewählten „Models“ werden dann während des Schützenfestes (30. Juni - 9. Juli 2017) von einem Profi fotografiert. Ein VIP-Tag auf dem Schützenfest und schöne Fotos für die Ewigkeit gibt es obendrauf.

 

Montag, 10 April 2017 12:27

Ballerkalle und Ballerina wünschen "Frohe Ostern" - Unsere Maskottchen verteilen Ostereier

Die Überraschung auf dem Frühlingsfest heute (16. April) war groß, als Schützenmaskottchen Ballerkalle und seine „kleinen Schwester“ Ballerina auf dem Schützenplatz auftauchten und dem Osterhasen bei der Arbeit halfen.

Besonders Familien mit Kindern, aber auch alle anderen Frühlingsfest-BesucherInnen waren begeistert, als die beiden viele bunte Schokoladen-Ostereier verteilten. Auch für Fotos mit den kleinen und großen Fans standen sie geduldig zur Verfügung.

Im Rahmen der Neuausrichtung des Schützenfestes Hannover wurde sowohl das traditionelle Schützenmaskottchen des Vereins Hannoversches Schützenfest e. V. "Ballerkalle" überarbeitet – ein Gesicht und Arme geben dem kleinen Schützen ein lebendiges Profil – als auch eine zusätzliche neue Werbefigur entwickelt. Ballerina spricht besonders den Familiencharakter des Festes an. Zusammen treten sie bei Aktionen und Veranstaltungen rund um das Schützenfest auf.

Foto Quelle: Fahrgastfernsehen/Martin Bargiel

Donnerstag, 23 März 2017 11:47

„Feste feiern“ auf dem 488. Schützenfest in Hannover - Stadt und Schützen stellen neues Veranstaltungskonzept vor

Neuheiten auf dem Schützenplatz - neuer Werbeauftritt - Besuch von Schützen aus ganz Niedersachsen - zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

Veränderungen auf dem Schützenplatz und bei den Veranstaltungen, ein neuer Werbeauftritt und eine kleine Schwester für „Ballerkalle“ – das sind einige Kernpunkte des überarbeiteten Konzeptes für das hannoversche Schützenfest, das vom 30. Juni bis 9. Juli 2017 seine Tore öffnet. Ebenso gibt es zusätzliche Maßnahmen für die Sicherheit.  

Samstag, 18 März 2017 11:49

Die Macher des Schützenfestes zu ihren Zielen und Erwartungen

Ralf Sonnenberg, verantwortlich für das Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover zu seiner Motivation, das nächste Schützenfest in Hannover zu planen: „Das Schützenfest ist Hannovers traditionsreichste Veranstaltung. Brauchtum trifft auf zeitgemäße Party. Dieses Fest zu organisieren ist Ehrensache und gleichzeitig eine große Herausforderung.“

Paul-Eric Stolle, Präsident des Verbands Hannoverscher Schützenvereine e. V. zur Frage, worauf er sich beim nächsten Schützenfest 2017 am meisten freut: „Der bunte Mix aus Volksfest und Schützentradition begeistert mich jedes Jahr aufs Neue. Viele Besucher auf dem Festplatz, ein großer Schützenausmarsch, gutes Wetter und gute Stimmung – das wünsche ich mir. Ich bin sicher, dass wir mit dem neuen Konzept, Jung und Alt überzeugen werden“.

Mehr Fotos
Freitag, 10 März 2017 11:49

Bruchmeister Interview

Immer im Dienst der Schützentradition: Das sind Max Bode-Meyer, Markus Hirte, Norman Hennies und Dennis Wellner im Schützenjahr 2016/2017. Die vier amtierenden Bruchmeister erzählen im Interview von ihrem spannenden Jahr, Erfahrungen in fernen Ländern und ihren Erwartungen für das nächste Schützenfest.

Mehr lesen
Donnerstag, 02 März 2017 11:49

Schön, schön war die Zeit...ein Sammler alter Werbeplakate erinnert sich

Bernd Jass sammelt seit Ende der Sechziger Jahre Werbeplakate zum Schützenfest Hannover. Für uns hat er seine Schatzkiste geöffnet und einige Geschichten zu erzählen...

Mehr lesen